Coach – Access Agility. Ein tagtäglicher Begleiter, der subtile Unterstützung bietet sich im Alltag weiterhin unabhängig und kommunikativ bewegen zu können.

„In Deutschland wurden 2007 über 500.000 Rollatoren verkauft. Die Absatzzahlen haben sich seit der Einführung vervielfacht.“ – Wikipedia. 

Die Erstanschaffung eines Rollators kostet oft Überwindung. Es ist schwer Hilfe zu akzeptieren, denn unter dem Verlust der eigenen Unabhängigkeit leidet das Selbstbewusstsein. In Interviews mit verschiedenen Sanitätshäusern haben wir die aktuellen Anforderungen recherchiert. Unser Designanspruch ist es, mit Leidenschaft Produkte zu gestalten, die Emotionen erzeugen; in diesem Fall soll der Rollator zu einem besonderen Begleiter werden. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, einen Rollator zu gestalten, der die Anmutung eines Partners hat, den der Benutzer gerne zeigt. Unser Konzept nennen wir „Coach, access agility“. 

Mithilfe einer intelligenten Steuerung bleibt man im Alltag beweglich und kommunikativ. Bei einer auftretenden Steigung entlastet Coach den Benutzer mit einem Antrieb, bei einem Gefälle, indem er automatisch langsamer wird. Erreicht wird dies mithilfe eines intelligent gesteuertem Elektromotors, der auch als elektromagnetische Bremse funktioniert. Der Nutzer muss lediglich zum Anhalten den Bremshebel betätigen. Der stabile Sitz ist in den Rahmen integriert und wirkt dadurch komfortabler und sicherer. Die ergonomisch gestalteten Griffe könne per Schnellspanner in der Höhe verstellt werden und sind mit TPE ummantelt, um den Druck besser zu verteilen. Mit einer Handbewegung kann Coach in seiner Stellfläche auf die Größe eines A4 Papiers zusammen geschoben werden. Durch den Einsatz von hydrogeformtem Teilen, Aluminiumprofilen und Faserverbundkunststoffen wird eine hohe Stabilität, Leichtigkeit und Designqualität erreicht.



Justierbarer Rollator





Zusammenfaltbar auf Knopfdruck





Elektromotor als Antrieb und Elektromagnetische Bremse



Integrierte Einkaufstasche

Eine Tasche aus hochwertig gefertigten Materialien wird zu einem Accessoire. Ein langer Riemen und eine leichte Führung ermöglichen ein einfaches Beladen und Abnehmen. Das zentrale Designelement des Rollators ist der hydrogeformte Rahmen mit welchem alle Teile verbunden sind. Der massive Rahmen steht für Stabilität, die Konturen für Dynamik und Leichtigkeit.



Farbmuster





Wollen Sie mehr über unsere Projekte erfahren?

Wir wirken seit 1999 für namhafte Unternehmen und Designmarken. Unser Spektrum umfasst Konsum- und Investitionsgüterbranche im In- und Ausland. Dabei haben wir uns über die Jahre einen reichhaltigen Erfahrungsfundus angeeignet und freuen uns immer, wenn wir mit unseren Partnern weitere Themenfelder erschließen und unseren Wissenshorizont erweitern können.